lust-frust

Lust & Frust

 

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust, hat darin zu wohnen.

Teresa von Avila

Jeder Mensch besitzt seine ganz eigene Sensibilität. In jedem wohnt daher der Wunsch nach Nähe, Berührung und Zärtlichkeit inne. Die Ausgewogenheit dieser grundlegenden Bedürfnisse stellt somit einen wesentlichen Anteil in der Gefühlswelt eines Menschen dar und stärkt sein Selbstbewusstsein in hohem Maße.

Unsere tiefste Sehnsucht in der Begegnung mit einem anderen Menschen beinhaltet den Wunsch sich geborgen zu fühlen, wirkliche Nähe spüren zu können und zärtlichen Kontakt zu erfahren. Achtsam miteinander zu schwingen, fühlen und gefühlt zu werden, sich gegenseitig intensiv zu spüren, bedeuten wichtige Voraussetzungen für eine vertrauensvolle Intimität.

Bleibt die ersehnte Berührung, der Wunsch nach Sex oder einem zärtlichen Kuss aus, auch weil man vielleicht die eigenen Phantasien nicht zu äußern vermag oder der Partner sich sperrt, tritt Frust anstelle von Lust und man fühlt sich von seinem Partner allein und im Stich gelassen. Darunter leidet dann meist die Partnerschaft in allen Bereichen.

In einer lebhaften Beziehung schafft man sich immer wieder den Rahmen, in welchem für Leidenschaft und Erotik angemessener Platz geschaffen wird. Man gesteht sich die eigenen Wünsche und Begehren ein und nimmt die des Anderen gleichsam wahr.

Sie werden erfahren, dass es funktioniert!

Ich gehe behutsam mit Ihren Problemen und Sehnsüchten in Sachen Sexualität und Erotik um, gebe Ihnen Raum für Fragen und zeige Ihnen Perspektiven und Lösungswege für positive Veränderungen auf. Hier ist Raum für Fragen, für Perspektive, für Veränderung .

zwei_putten